von

Wohnungen in Tennenlohe

SCHULTHEISS Wohnbau AG bekommt Dankesurkunde vom THW

Mit ihren technischen und handwerklichen Fähigkeiten sind die Helferinnen und Helfer des THW wichtige Partner in der Bewältigung der Corona-Krise. Unsere Mitarbeiterin Karoline Kötter ist eine der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, die das THW im Einsatz gegen Corona unterstützt.

Bayern ist eines der am stärksten betroffenen Bundesländer in der anhaltenden Corona-Krise. Schutzausstattungen für beispielsweise Behörden oder die bayerische Polizei werden hier täglich benötigt. Seit Beginn der Krise wurden deshalb vom THW auf Bundesebene 240 Tonnen Material zum Schutz vor dem Virus verteilt – und in den Landesverbänden nochmal mehrere hunderte weitere Tonnen. Jeden Tag sind 1000 ehren- und hauptamtliche THW-Kräfte für diese und für andere Aufgaben, wie den Aufbau von Teststellen und Quarantänestationen, im Einsatz.

Eine dieser ehrenamtlichen THW-Helferinnen ist unsere Mitarbeiterin Karoline Kötter, die im April und Mai jeweils drei Tage im Landkreis Forchheim für die Verteilung von Schutzausstattung eingesetzt war. Die SCHULTHEISS Wohnbau AG hat Frau Kötters Engagement im Einsatz gegen Corona durch eine Freistellung unterstützt und dafür jetzt eine Dankesurkunde vom THW erhalten. Wir freuen uns über die Auszeichnung und geben den Dank und die Anerkennung gerne an Frau Kötter weiter - Hut ab und Respekt vor ehrenamtlichen Engagement!

Zurück

top