von

Letzter Bauabschnitt feiert Richtfest

 

Rohbau der letzten Wohnanlage "Am Kavierlein" in Fürth fertiggestellt

Bereits zum vierten Mal lud die SCHULTHEISS Wohnbau AG zum traditionellen Richtfest "Am Kavierlein" ein. Neben den neuen Wohnungseigentümern waren die Mitarbeiter der beteiligten Firmen sowie der SCHULTHEISS Hoch- und Tiefbau GmbH vor Ort. Mit dem letzten Bauabschnitt "Am Kavierlein" sei eine Erfolgsgeschichte zu einem guten Abschluss gekommen – so Martin Heyn, Vorstandsvorsitzender der SCHULTHEISS Wohnbau AG in seiner Begrüßungsrede.

Mit einem Investitionsvolumen von insgesamt rund 52,5 Millionen Euro zählt das Bauvorhaben „Am Kavierlein“ zu den bislang Größten der SCHULTHEISS Wohnbau AG. Zudem ist es durch die enorm hohe Nachfrage eines der erfolgreichsten Projekte. Ausschlaggebend war neben den gut geschnittenen und hochwertigen Eigentumswohnungen auch der attraktive Standort: Neben der urbanen Lage mitten im Städtedreieck Nürnberg-Fürth-Erlangen bieten der fast vor der Haustür gelegene Pegnitzgrund und der Fürther Stadtpark viel Grün.

Den traditionellen Richtspruch hielt Thomas Häfner, Polier bei der SCHULTHEISS Hoch- und Tiefbau GmbH. Im Anschluss nutzten die Wohnungskäufer die Gelegenheit, den Rohbau von innen zu besichtigen.

Mehr Infos zum Projekt

Zurück

top