Richtfest für neun Eigentumswohnungen am Lannersberg in Tennenlohe

Richtfest am Lannersberg in Tennenlohe

Naturnahes Wohnen mit hoher Lebensqualität

Im Erlanger Stadtteil Tennenlohe vereinen sich moderne Architektur und eine hervorragende Infrastruktur in einem ruhigen und grünen Umfeld. Am Lannersberg realisiert die SCHULTHEISS Wohnbau AG eine moderne Neubau-Eigentumsanlage mit insgesamt neun Wohnungen. Mit einem Richtfest wurde am 04. Dezember 2019 der erfolgreiche Fortschritt des Bauprojektes gefeiert. Mitarbeiter, Handwerker, Wohnungskäufer und weitere geladene Gäste trafen sich auf dem Baugrundstück, wo sie von Thomas Endres, Technischer Leiter bei der SCHULTHEISS Wohnbau AG, begrüßt wurden.

Modernes Wohnen für Generationen

Der Neubau am Lannersberg fügt sich harmonisch in das gewachsene Ortsumfeld von Tennenlohe ein. Insgesamt entstehen hier rund 717 m² Wohnfläche. Das Investitionsvolumen für das Bauvorhaben liegt bei rund 3,9 Millionen Euro. In den 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen sorgen durchdachte, klar strukturierte Grundrisse für ein lichtes Wohngefühl und angenehme Atmosphäre in allen Räumen. Die hochwertige Innenausstattung erfüllt alle Wünsche zeitgemäßen und komfortablen Wohnens. Balkone und Terrassen mit Südausrichtung schaffen zusätzliche Wohlfühlzonen.

Stadtnahe Lage im Grünen

Das ruhige und naturnahe Umfeld ist einer der vielen Vorzüge der Lage im Süden von Tennenlohe. Gleichzeitig sind Einkaufsmöglichkeiten, Bäcker, Cafés und Ärzte fußläufig erreichbar. Für die Kleinen gibt es vor Ort einen Kindergarten, Spielplätze und für Schulkinder eine Grundschule. Ergänzt wird das Angebot durch Vereine und Sportanlagen. Ein Bus verbindet den Stadtteil mit dem Erlanger Zentrum und dem Nürnberger Norden.

Der Großteil der Wohnungen ist bereits verkauft

Aktuell sind noch eine 4-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss, eine weitere 4-Zimmer-Gartenwohnung im Erdgeschoss sowie eine 2-Zimmer-Wohnung im Obergeschoss erhältlich. 

Zurück

top