Richtfest in der Unterreichenbacherstraße in Katzwang

 

Die SCHULTHEISS Wohnbau AG erbaut in der Unterreichenbacher Straße eine neue Wohnanlage mit elf Eigentumswohnungen. Das etwa 1.240 m² große Grundstück liegt in einem gewachsenen und ruhigen Wohngebiet in Katzwang, die grüne Umgebung verbindet das stadtnahe Zuhause mit der Natur. Insgesamt entstehen rund 730 m² neue Wohnfläche. Das Investitionsvolumen für das Bauvorhaben liegt bei rund 3,4 Millionen Euro. Mit einem Richtfest wurde am Mittwoch, den 22. August 2018 der erfolgreiche Fortschritt des Bauprojektes gefeiert. Mitarbeiter, Handwerker, Wohnungskäufer und weitere geladene Gäste trafen sich auf dem Baugrundstück, wo sie von Vorstandsvorsitzenden Martin Heyn begrüßt wurden. Den Richtspruch hielt die Zimmerei Holzner, die den Dachstuhl errichtet hat. Die Amberger Firma ist ein geschätzter Partner des Bauträgers und zählt zu den „Handwerkern der ersten Stunde“.

Das perfekte Wohnglück in Katzwang

Die eigenen vier Wände sind nicht einfach nur Wohnraum, sondern Ausdruck eines Lebensgefühls: Die offenen Grundrisse der modernen Eigentumswohnungen in der Unterreichenbacher Straße bieten Raum für ausgelassene Kochabende mit Freunden und Familie. Die Schlafräume sind Inseln, die dem Bedürfnis nach zeitweiligem Rückzug entgegenkommen. Laue Abende lassen sich auf dem Balkon oder der gemütlichen Gartenterrasse verbringen. Lorenz Goßrau, planender Architekt: „Bei diesem Gebäude wird Funktionalität und ansprechende Architektur gleichermaßen bis in die Außenbereiche fortgeführt. Die zwischen den Terrassen und Balkonen angeordneten Einbauschränke bieten nicht nur Sichtschutz, sondern zugleich auch Stauraum.“

Die Lage

Der Nürnberger Stadtteil Katzwang vereint eine sehr gute Infrastruktur mit „Wohnen im Grünen“. Westlich erstreckt sich der Rednitzgrund, im Osten verläuft der Main-Donau-Kanal. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind von der Unterreichenbacher Straße aus in wenigen Gehminuten erreichbar. Per Bus, S-Bahn und Auto geht es schnell in die Innenstädte von Nürnberg oder Schwabach.

Mehr Informationen zu den Eigentumswohnungen

Zurück

top