Verkaufsstart für neue Eigentumswohnungen in Baiersdorf

Judengasse, Baiersdorf

 

Als Baiersdorfer kennt man sie: die ehemalige Produktionsstätte der Meerrettichmarke Schamel in der Judengasse im Herzen der Stadt. Aus der alten Meerrettichfabrik erwächst aktuell ein modernes Wohncarré, das die ursprüngliche Identität des Gebäudes bewahrt: Die charakteristische Hufeisenform und ein Teil der Außenfassade bleiben erhalten. Die bereits im Gebäude bestehenden Wohnungen werden aufwendig modernisiert; die leer stehenden Produktionshallen weichen modernen 1- bis 4-Zimmer-Eigentumswohnungen.

Bodentiefe Fenster, Loggien und Balkone zum geschützten Innenhof sorgen für helle, freundliche Räume. Zeitgemäße Architektur vereint Wohnen, Speisen und Kochen, dank der Philosophie vom offenen Wohnen wirken auch kleinere Wohnungen großzügig. Die gut durchdachte Aufteilung schafft zugleich lauschige Rückzugsorte zum Arbeiten, Erholen und Schlafen. Ausgesuchte Bodenbeläge und eine hochwertige Sanitärausstattung sorgen für ein modernes Wohnklima. Alles in allem die perfekten Voraussetzungen, um diese Räume zu Ihrer ganz persönlichen Wohnfühloase werden zu lassen. KfW-Förderung und erhöhte Abschreibungen nach  § 7h EStG oder § 10f EStG sind bei diesem Objekt möglich.

 

Besuchen Sie uns an diesem Wochenende in der Musterwohnung:

Jahnstraße 9 | Baiersdorf

Sonntag 14:00 - 16:00 Uhr

 

Mehr Informationen zu den Eigentumswohnungen

Zurück

top
wohnträume.png